Nur zu Hause

Erzählung

Im Gasthaus am Waldrand erzählt der Opa

seine Geschichten aus einem fernen Land.

Man muss 23 Tage auf einem italienischen

Schiff fahren, um dieses Land zu erreichen und

alle, die gehen, verlassen ihre Heimat auf der

Suche nach dem großen Glück. Denn da

drüben soll das Glück zu Hause sein.

Doch nicht alle finden, was sie suchen und

viele kommen wieder zurück. So auch der

Brasilianer, so wird der Opa von den Männern

am Stammtisch genannt. Manche seiner Geschichten

haben mit der Zeit ihren Glanz verloren und das Schreckliche ist etwas verblasst. Doch vielleicht wurde das Allerschrecklichste auch nie erzählt.