DSC_1224 bearbeitet.jpg

Ingrid Maria Kloser, geboren 1962 in Hard am Bodensee, studierte Arbeits- und Organisationspsychologie. Sie arbeitete zunächst in der Wirtschaft und unterrichtete an Hochschulen. 2014 entstand die autobiographisch geprägte Erzählung „Nur Zuhause".

Es folgten 2015 der Erzählband „Im Sommer werden die Tage wieder länger sein", sowie 2017 die Erzählung „Darf ich dich küssen Himmel". Sie erhielt Arbeitsstipendien und Aufenthaltsstipendien, 2019 wurden ihre Erzählungen „Risse“ und „Bremslicht“ bei internationalen Literaturwettbewerben ausgezeichnet. Die Autorin lebt in Wien und Dornbirn. 

Auszeichnungen

Literaturwettbewerb WORTRANDALE, Preisträgerin in der Kategorie „emotional“, 2019

Literaturwettbewerb Mountain Stories, Preisträgerin 2019

Stipendien 

2018 Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramtes Wien

2018 Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramtes Wien

2019 Aufenthaltsstipendium der Vorarlberger Landesregierung